Lastenhefte und Pflichtenhefte? Worin liegt der Nutzen?

In den IT-Dienstleistungen sind Lasten- und Pflichtenhefte wichtige Bestandteile bei der Planung, der Realisierung und zur abschließenden Beurteilung von Software. Sie sind der „Vertrag“ zwischen Ihnen als Auftraggeber und Nutzer von Individualsoftware oder Standardpaketen und einem Lösungslieferanten. Darin ist genau definiert, was der Softwarelieferant als Ergebnis des Projekts an Sie übergibt. Der Grad von Softwarequalität ergibt sich aus dem Erfüllungsgrad der Vorgaben und Funktionsbeschreibungen der Lasten- und Pflichtenhefte.

Hilfe bei der Planung

Bereits mit der Aufnahme der Anforderungen bei den späteren Nutzern der Software beginnt die Aufgabe von Lasten- und Pflichtenheften. In ihnen wird so exakt wie möglich festgehalten, welche Funktionen eine Software später bieten muss. Das Problem sind die unterschiedlichen Betrachtungsweisen zwischen Anwendern und Softwareherstellern. An dieser Stelle hilft Ihnen das Knowhow und die Erfahrung von bq projects. Wir kennen die Prozesse und die Methodik zur Erstellung von Lastenheften und Pflichtenheften durch unsere langjährige Erfahrung.

Pflichtenhefte – der Rahmen für die Umsetzung

Als „Strassenkarte“ helfen sie dem Softwarehersteller, die Anwendung entsprechend Ihren Vorstellungen zu programmieren. Je präziser und besser ein Pflichtenheft zwischen den Begriffswelten von Anwendern und Software-Entwicklern übersetzt, desto besser ist das für die Realisierung. Der Erfolg eines Softwareprojekts steht und fällt mit der Qualität von Lastenheften und/oder Pflichtenheften.

Was kann bq projects für Sie tun?

Mit unserer Erfahrung aus vielen Projekten kennen wir die Sprache unterschiedlicher Branchen, aber auch die Sprache der Softwareanbieter. Vorteil für Sie: Wir stehen Ihnen als Übersetzer zur Verfügung. Wir erstellen Ihre Lasten- und Pflichtenhefte so, dass beide Seiten Ihre Anforderungen verstehen und umsetzen können. Wir kennen die Methodik, nach der man diese Dokumente anfertigt, Revisionen mit unterschiedlichen Interessengruppen durchführt und nach Abnahme im Projekt als Fahrplan nutzt.

Wir zeigen Ihnen gerne, was wir Ihnen im Rahmen der Erstellung von Lastenheften oder Pflichtenheften an Arbeit abnehmen können. Kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 02102 – 55 66 5 – 0 oder unter post@bq-projects.de